Dr. Carola Schipke (CSO)

Dr. Carola Schipke ist Biochemikerin mit langjähriger Erfahrung sowohl in der Entwicklung von Biomarkern für die Alzheimer Erkrankung als auch in der Begleitung klinischer Studien. Durch ihre langjährige Tätigkeit in diesem Gebiet verfügt sie über vielfältige Kontakte sowohl im akademischen Bereich als auch bei international tätigen Unternehmen.

In ihrer bisherigen Laufbahn hat sie eng sowohl mit Unternehmen im Lifescience-Bereich als auch mit vielen Forschungsgruppen zusammengearbeitet, diese Arbeit ist unter anderem in weit über 20 Publikationen in internationalen Fachzeitschriften dokumentiert.

Felix Menne

Felix Menne ist Diplom-Psychologe und war vor Beginn seiner Aufgabe als Clinical Trial Manager bei der Predemtec AG an der Charité Universitätsmedizin als Studienkoordinator und klinischer Psychologe tätig. An der Charité war er insbesondere für die Organisation und Durchführung der öffentlich geförderten Studien des Deutschen Zentrums für Neurodegenerative Erkrankungen (DZNE) zuständig, in denen in Langzeituntersuchungen Patienten mit verschiedenen neurodegenerativen Erkrankungen wie der Alzheimer-Erkrankung beobachtet werden. Auch an der Durchführung klinischer Studien in der Zusammenarbeit mit pharmazeutischen Unternehmen wie Novartis oder Roche sowie an unizentrischen Projekten der Charité war er viele Jahre beteiligt.